by Johannes Friedrich Reichert  
 

top-info.com

Professionelle Online-Recherche für Journalisten

Stand: September 2013
 

 
"Noch immer gibt es Journalisten, die glauben, mit ein wenig googeln ließe sich das Internet erschließen - und die sich zugleich über die mangelnde journalistische Qualität von Kollegen beklagen."
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
   
   
     
     
 
 
  Suchmaschinen - ohne sie geht nichts !

Etwa 50 mal pro Woche rufen deutsche Nutzer Suchmaschinen auf- sie sind die zentralen Werkzeuge zur Orientierung innerhalb der Milliarden Seiten im Netz. Auch für viele Journalisten hat sich das Internet zur wichtigsten Informationsquelle entwickelt.

 
  Recherche-GAU

Erinnern Sie sich an den zusätzlichen Vornamen von Guttenbergs? Oder an das vermeintliche Massaker in Bluewater? Oder an den Bund deutscher Juristen mit der Forderung nach Legalisierung der Folter? Sie stehen für Recherche-Pannen, die nachhaltig die Reputation renommierter Medien wie Spiegel, Süddeutsche oder ZDF schädigten.

Vermeidbar? Eigentlich ja.

Befragungen und Studien zeigen immer wieder, dass das Internet nicht zwingend zu einer Verbesserung der Qualität der journalistischen Recherche führt. Im Gegenteil: Die vermeintliche Fülle der Internet-Angebote verführt gerade zu einem schnellen und unreflektierten Copy&Paste-Job, der den Namen 'Journalismus' nicht mehr verdient.

 
  Strukturierte Recherche oder intuitives Stochern? Wer glaubt, die inzwischen zig Milliarden Webseiten erforschen zu können, indem er intuitiv ein wenig 'googelt' und in Wikipedia stöbert, wird zielsicher auf die Nase fallen. Gerade bei komplexen Recherchefragen - üblich im journalistischen Alltag - führt der schnelle Klick nicht weit.

Nur durch ein Grundverständnis des Mediums und durch Kenntnis der Unterschiede in der Arbeitsweise der wichtigsten Suchwerkzeuge sind Sie in der Lage, das Internet effizient als Instrument der Recherche einzusetzen und die journalistische Qualität Ihrer Artikel und Beiträge zu verbessern.
 
  Inhalt der Seminare zur Internet-Recherche
Arbeitsweisen, Stärken und Schwächen einzelner Recherche-Instrumente
Wann Sie sich für welches Suchwerkzeug entscheiden
Wie Sie effizient mit komplexen Suchanfragen umgehen
Wie Sie sich das 'unsichtbare Web' erschließen
Wie Sie mit Hilfe von Agenten Ihr 'persönliches Internet' bauen
Wie Sie eine zeit- und kostensparende Recherchestrategie entwickeln
 
  Wie Sie ein Seminar buchen können
Wann das nächste offene Training stattfindet finden Sie auf der Website des Netzwerk Medien-Trainer.
 
Möchten Sie in Ihrem Haus ein Seminar für Ihre Mitarbeiter durchführen?
Gerne! Nehmen Sie Kontakt mit mir auf !

 

 

 

zur Website von JFR

top-info.com ist eine regelmäßig aktualisierte Liste der besten Links für die journalistsche Recherche - und zugleich Basis der Recherche-Seminare des Autors.

May it be helpful!

 


 

 
 

weitere Seminare & Workshops

Das umfassende Angebot: netzwerk medien-trainer

Crossmedia-Publishing

Kreativ im journalistischen Alltag

Die nächsten Termine
 

 
 
 
   
     
 

Workshop-Ablauf

 
     
 
   

nach oben

www.top-info.com - 1995-2013 - ©  Johannes Friedrich Reichert